Schulweg-Sicherheits­aktion ​​​​​​​„Sicher zur Schule – läuft!”

Ziel der Aktion

Viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule. Dadurch steigt das Unfallrisiko vor der Schule drastisch an.

Über die Lehrer geben wir einen Brief an die Schülerinnen und Schüler zur Weitergabe an die Eltern. Er informiert über das Unfallrisiko und macht konkrete Vorschläge zur Verringerung der Unfallgefahr.

Ziel ist die Sensibilisierung für die Gefahren und ein Anstoß das Bring- und Abholverhalten zu überdenken. Es wird an die Einsicht appelliert, statt mit Zwang und Vorwürfen zu arbeiten.

Aktionsmaterialien

Ergänzend wird direkt vor der Schule ein großes Plakat aufgestellt. Ein darauf abgebildetes Kind fragt „Musst Du auf meinem Schulweg parken?“

Damit wird auch die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisiert.